Home Prosa

Prosa

  • Manch­mal bin ich am Ver­zwei­feln. Nichts geht. Nichts be­wegt sich. Nichts funk­tio­niert. Funk­tio­nie­ren muss aber im­mer al­les. So­bald et­was nicht funk­tio­niert, sta­pelt sich die Ar­beit bis an die De­cke, stürzt…

  • mei­ne au­gen sind schwer, ich ver­su­che sie zu öff­nen, doch nur ei­nen klei­nen spalt breit schaf­fe ich es. ein we­nig licht dringt her­ein, ein bild: er sitzt an sei­nem schreib­tisch.…